Sugaring - Zuckerenthaarung

Die Zuckerpaste Haarentfernung bietet zahlreiche Vorteile: sie ist frei von Nebenwirkungen (also auch für besonders empfindliche Menschen und sogar für Allergiker geeignet), Hautirritationen werden vermieden, die Haut wird sehr gut gepflegt und die Enthaarung istweniger schmerzhaft als bei der Wachs-Methode.

Das Podukt besteht nur aus Zitronensaft und Zucker und ist besonders hautschonend.

 

Ausserdem benötigt man keine teuren Hilfsgeräte, Zuckerpaste kann man im Gesicht und am Körper anwenden; die Haarentfernung ist besonders lang anhaltend; nach einiger Zeit werden die nachwachsenden Haare sogar geringer.

 

 

 

Brazilian Waxing bezeichnet eine Form der Haarentfernung im Intimbereich, bei der die Schambehaarung bei Frauen oder Männern mittels Wachs oder Zuckermasse entfernt wird. Obwohl das Sugaring mit Halawa eigentlich keine Wachsmethode ist, wird diese Epilationsmethode ebenfalls unter dem Oberbegriff Brazilian Waxing geführt.Im Gegensatz zur Intimrasur werden die Haare beim Brazilian Waxing samt der Haarwurzel entfernt. Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich das Haarwachstum.

 

Daher bleibt die Haut länger glatt als bei einer Depilation (z. B. Rasur ), die nachwachsenden Haar sind dünner, unauffälliger sowie weicher. Daher lassen sich die Haare einfacher entfernen, was nachfolgende Anwendungen weniger schmerzhaft macht.Die Anwendungsintervalle können nach wiederholtem Waxing vergrößert werden. Ein anfängliches Intervall von zirka 2 Wochen kann mit der Zeit auf 4-6 Wochen ausgedehnt werden.

 

Die Popularität von Brazilian Waxing stieg, nachdem sich viele Stars wie beispielsweise Kate Winslet in den Medien dazu bekannt hatten.

Auch durch Thematisierung in Serien wie Sex and the City stieg das Interesse. Aus dieser Tatsache heraus hat sich für die vollständige Enthaarung des Intimbereichs auch der alternative Begriff Hollywood Waxing etabliert.Der Hauptvorteil liegt in der langanhaltenden Glattheit und Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. So liegen in der Regel ein bis zwei Monate zwischen den Behandlungen. Mit der langfristigen Anwendung nehmen sowohl die Menge als auch die Stärke der Haare ab, so dass sich die Zeiträume zwischen den Anwendungen noch verlängern. Langfristige Anwendung führt dazu, dass die Haare feiner und dünner werden, die Haarwurzeln weniger stark ausgebildet sind, so dass die Haare flaumiger werden. Im Gegensatz zur Rasur bilden sich auch keine harten Stoppeln aus, da die nachwachsenden Haare weiche Spitzen haben.

 

 

Auch kann die Rasur im Intimbereich bei einigen Frauen zu Hautreizungen, Pickeln oder Ausschlag führen. Brazilian Waxing wird vom Präsidenten des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) als hautfreundliche, wenn auch schmerzhafte, Alternative zur Rasur empfohlen

 

 Quelle : wikipedia

 

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin für eine  kostenfreie Testbehandlung

unter 06531-970290.

 

Preise :

Oberlippe oder Augenbrauen:                       8 Euro

Oberlippe und Kinn:                                     12 Euro

Bikinizone / Intimbereich / Achseln:       ab   18 Euro

Beine:                                                    ab   25 Euro

Rücken:                                                 ab   25 Euro

 

Öffnungzeiten Shop :

Mo bis Fr           9.30 - 12.30

                       14.00 - 18.00 Uhr

Sa                   nach Vereinbarung

Behandlungstermine & Beratung :

Mo bis Sa        9 bis 20 Uhr

 

​​Terminvereinbarung :  06531 970290

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© beauty balance by Sonja Klein

Anrufen

E-Mail